Programme

Unified-E App Designer

Mit dieser Anwendung erstellen Sie die spezifische Bedien-App für Ihre Maschine oder Anlage.

Systemvoraussetzung:

  • Windows 7 oder höher, Windows Server 2008 R2 oder höher (32/64 bit)
  • Microsoft .NET Framework 4.7.1 oder höher

 Benutzerhandbuch

Verfügbare Versionen
Versionsname Versionshinweise
1.9.7.2 (16.11.2018) Fehlerbehebungen für App-Benutzerrollen. Download


Unified-E App Manager

Diese Anwendung ist auf dem Gateway-PC zu installieren. Sie stellen damit die Bedien-Apps für die Clients (Smartphones) bereit und regeln den Zugriff auf diese Apps bzw. Ihre Maschinen.

Systemvoraussetzung:

  • Windows 7 oder höher, Windows Server 2008 R2 oder höher (32/64 bit)
  • Microsoft .NET Framework 4.7.1 oder höher

 Benutzerhandbuch

Verfügbare Versionen
Versionsname Versionshinweise
1.9.7.2 (16.11.2018) Fehlerbehebungen für App-Benutzerrollen. Download


Unified-E Client

Diese Anwendung ist das Gegenstück der Unified-E App (in den jeweiligen Stores) für die Windows-Welt, ab Windows 7.
Mit der Voillbildmodus-Funktion lassen sich stationäre HMIs mit Touchscreen-Eingabe oder auch Anlagenübersichten realisieren. Eine direkte Kommunikation (ohne App Manager) ist mit allen Unified-E Endpunkt-Adaptern möglich.

Systemvoraussetzung:

  • Windows 7 oder höher, Windows Server 2008 R2 oder höher (32/64 bit)
  • Microsoft .NET Framework 4.7.1 oder höher

 Benutzerhandbuch

Verfügbare Versionen
Versionsname Versionshinweise
1.9.7.3 (26.11.2018) Mehr Optionen bei der individuellen Gestaltung von Ansichten: Individuelle Rahmen und Abstände, beliebige Elementtypen möglich im Standard-Bereich, neues Bild-Element, individuelle Grössen für Bereiche und Elemente. Unterstützung von OPC-UA im Direkt-Modus. Fehlerbehebungen. Download